Die Platzierungen 2018 gibt es hier Klick

Bilder von Disco-2000  Klick

Preisackern in Ebenshausen am 1. September 2018

Wie bereits im vergangenen Jahr findet das Preisackern wieder im Unterfeld und auf dem Anger statt. Der Pflügwettbewerb wird ab 10:00 Uhr im Unterfeld ausgetragen. Ein Shuttle-Traktor zum Anger steht selbstverständlich zur Verfügung. Auf dem Anger können ab 12:00 Uhr die ausgestellten Dieselrosse bewundert werden bevor um 14:00 Uhr der traditionelle Umzug aller Traktoren durch Ebenshausen startet.

Um ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bieten zu können, haben die Organisatoren  keine Kosten und Mühen gescheut: Ein ganz besonderes Highlight ist in diesem Jahr eine Gartenbahn-Dampflok. Dabei handelt es sich um eine Modellbahnanlage der Baugröße 1:6 zum Mitfahren für kleine und große Eisenbahnfreunde. Daneben stehen Traktor Ziehen, Geschicklichkeitsfahren, Gummistiefel Weitwurf, Bahnschwellen Stapeln mit dem Bagger, Flaschen Fädeln mit dem Minibagger, Hüpfburg und Kinderschminken auf dem Programm. Am Strohballen Wettrollen können in diesem Jahr nicht nur die Erwachsenen teilnehmen, es gibt außerdem Minirollen für die Kinder.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Nachmittag die „Rosenkönig Musikanten“ und „DISCO 2000“.

Ab ca. 20:00 Uhr ist die Band „Jukebox Breakout“ auf dem Anger zu hören und zu sehen. Die mittlerweile siebenköpfige Band (Anne Duhlich, Philipp Duhlich, Hannes Wenzel, Hannes Leuthold, Michael Schönewald, Christian Heß und Philipp Naß), deren Mitglieder in Schweina, Bad Salzungen, Ruhla und Seebach zu Hause sind, hat sich im Jahr 2012 als Schülerband zum Musizieren zusammen gefunden und wird eine breite Palette bekannter Rockcover Songs und Stimmungsliedern zum Besten geben.

 

Im Anschluss rocken die Rostocker Jungs von „Les Bummms Boys“ den Anger.

Von der Ostsee an die Werra – Les Bummms Boys aus Rostock rocken die After-Acker-Party beim Preisackern in Ebenshausen am 1. September 2018

Die einen sagen, so ein Bandname geht gar nicht, die anderen finden ihn lachend genial. Er verrät auf jeden Fall schon mal, aus welcher Richtung Ironie und Schalk bei dieser Band kommen. Spätestens wenn das Publikum diesem Quintett aus Brasskapelle und Indieband mit ihrer knackigen Mischung aus Pop, Ska, Balkan und Rock’n’Roll tanzend verfallen ist, schreibt man sie mit mindestens 3 mmmh! Ob Festivalmassen oder verschwitzte kleine Clubmeuten, die Boys hinterlassen mit ihrer groovigen Mischung aus geistvollen Wortspielen und treibenden Beats einfach mal richtig gute Laune! Und das, wir sind uns sicher, auch beim diesjährigen Preisackern. Feiert mit uns ab 21:00 Uhr auf dem Anger.

www.lesbummmsboys.de
www.facebook.com/lbbfan

 

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: In vielen Stunden fleißiger Handarbeit hat die Interessengemeinschaft „Werrataler Ofenbau“ (Uwe Nowatzky, Arne Harseim, Jan Werneburg und Henry Fehr) einen mobilen Backofen gebaut, welcher beim Preisackern erstmals offiziell zum Einsatz kommt. Unterstützt wurden die Vier von weiteren Spezialisten auf ihrem Gebiet: Andreas Wiegand bewies seine Schmiedekunst, Georg Harseim übernahm die Zimmermannsarbeiten und Ludger Kasper stellte das Dach fertig.

 

Über ein Jahr lang hat das Team am Aufbau des Backofens gewerkelt, gemauert, geschweißt, gestrichen, geschraubt und gesägt, damit sich die Besucher Spanferkel, Brezel und Zwiebelkuchen schmecken lassen können. Würstchen und Steaks vom Grill dürfen ebenso wenig fehlen wie Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, Kaffee und Kuchen sowie Stockbrot.

 

Alle Traktorfans sind herzlich zur Teilnahme am Pflügwettbewerb sowie am Umzug eingeladen. Außerdem können die Dieselrosse auf dem Anger ausgestellt werden. Für Rückfragen stehen Arne Harseim (Tel.: 0173 5621163) und Steffen Thomas (Tel.: 0151 20316387) gerne zur Verfügung.

 

L. Harseim

 Besucht uns bitte auf Facebook  !